Montag, 31. Mai 2010

Das Wanderschmuckkästchen

Coco hat ein Wanderschmuckkästchen ins Leben gerufen. Ich finde die Idee total klasse und bin glücklich, dass ich teilnehmen darf.

Das Prinzip ist ganz einfach. Jede Schmuckkünstlerin, die daran teilnehmen will, hat Coco ein Startpakt mit einigen Schmuckstücken geschickt. Sie hat alles auf 2 Pakete aufgeteilt. Nun wandern die Pakete durch Deutschland von einer Teilnehmerin zur nächsten. Wenn es bei einem Station macht, kann man sich Schmuckstücke aussuchen und füllt das Pakte mit eigenen Schmuckstücken im gleichen Wert wieder auf.

Mitlesen kann man hier: Das Wanderschmuckkästchen.

Das Pakte hat bei mrir schon Station gehalten und ich will euch nicht vorenthalten, was bei mir bleiben durfte:
wunderschöne Kette von Mone, die hat eine Freundin zum Geburtstag bekommen

Frosch auf Filzperle von Glaselfchen, den hat meine Mama bekommen.

Froschanhänger von Grittli, ist der nicht süß?

Ohrringe von Pinky, die perfekt zu meiner neuen Bluse passen.

Schlüsselanhänger von Coco

Pperlen für mein Pandora-Armband von Pallinas

Vielen lieben Dank an alle Künstlerinnen, die ihren Schmuck zur Verfügung gestellt haben. Es waren noch viel mehr wunderschöne Sachen im Paket, aber man muss sich ja entscheiden. Ich freue mich schon auf die nächste Runde und bin gespannt, was mich dann erwartet.

Dann will ich euch nicht vorenthalten, was ich dafür rein gelegt habe.

- Double Rose Armband nach einer Anleitung von Bead Infinitum

- Mini Baby Bubble Armband nach einer abgeänderte Anleitung von perle4u.

- Spiral Rope Armband

- Kette aus Peyote-Kugeln mit 12mm Innenleben

- Shy Smile Kette nach einer Anleitung von Eva

- Sheherazade Ohrringe nach einer Anleitung von Sabine

- Masca nach Alondra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails